Link

Junge Bühne Schlangenbad e.V. – Theater vom Feinsten 

„PENSION SCHÖLLER“ – eine Komödie von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby –

ZUSATZTERMINE IM HERBST, JETZT VORMERKEN:  22.09. – 25.09.2016

Das sagt die Presse über unser rasantes Stück:  <Kritik des Wiesbadener Kuriers>

Bunt – schräg – witzig… wir laden ein in die Pension Schöller!!

Wer ist hier eigentlich verrückt – und wer ist normal?  Philipp Klapproth, Gutsbesitzer aus der Provinz, weiß, dass er auf der richtigen Seite steht, aber er würde sich  gerne einmal in einer Metropole wie Berlin echte Irre anschauen, um zuhause etwas erzählen zu können.
Sein Neffe Alfred soll die richtige „Location“ für ihn auftun.

Plakatentwurf Schöller WEBPAGES

 

Die Gäste in der „Pension Schöller“ sind keineswegs Psychiatrie-Insassen, aber sie pflegen ihre Tics und Eigenarten. So wird Klapproth diese Lokalität als Studienobjekt und
als Konzept einer offenen Anstalt „mit geselligem Abend“ von Alfred empfohlen.

Von Situations- und Sprachwitz überbordend, stellt diese
berühmte und rasante Komödie die Fragen nach Selbst- und Fremdwahrnehmung, Größenwahn und nicht zuletzt danach, wie viel Anarchie und Irrsinn in der ganz normalen
Alltagswelt steckt.

Vorstellungen (Samstag 20:00h und Sonntag 18;00)

30.04. / 01.05.
07.05. / 08.05.
21.05. / 22.05.
28.05. / 29.05.
04.06. / 05.06 

unsere Termine im Mai/Juni sind ausverkauft, eventuell gibt es einzelne Restkarten an der Abendkasse.

Wir bieten Zusatztermine im Herbst 2016 an: 22.09./23.09./24.09./25.09 – hierfür wird der Kartenvorverkauf ca. 4 Wochen vorher starten.

…wir freuen uns auf Sie!

Finden und liken Sie uns auf Facebook unsere Seite finden Sie  hier 

JBS Foyer

Foyer Junge Bühne Schlangenbad